PostHeaderIcon Outdoor Möbel

Das Wohnzimmer auf der Terrasse wird immer beliebter. Outdoor Möbel laden ein, den Sommer intensiv zu nutzen und den Feierabend oder das Wochenende entspannt zu verbringen. Platz für die ganze Familie und Freunde bieten wetterfeste Möbel, die von Frühjahr bis Herbst einladen. Unzählige Modelle aus Teakholz stehen für Garten und Terrasse bereit, sind vielen Kunden aber zu schwer im alltäglichen Gebrauch. Eine Kombination aus Teak und Aluminium wirkt nicht nur leichter, sie ist es auch. Wer sich für Teakholz entscheidet, sollte aus Umweltschutzgründen darauf achten, dass nur Holz aus zertifiziertem Anbau verarbeitet wurde. Liebhaber von Rattanmöbeln können sich ein exotisches Sitzparadies erschaffen, müssen ihre Lieblingsstücke aber vor Regen und Feuchtigkeit schützen, da das Material mit der Zeit aufweichen kann. Resistent gegen alles sind Outdoor Möbel aus der Kunstfaser DEDON. Geflochtene Sitzlandschaften mit bequemen Polstern garantieren ein außerordentliches Sitzvergnügen und wirken dabei so natürlich wie Korbgeflecht. Mittlerweile haben sich viele Hersteller auf die Produktion mit selbst entwickelten Kunststofffasern spezialisiert. Die Vorteile sind eindeutig, denn sie sind wetterfest, UV-beständig und pflegeleicht. Puristisch aber nicht unterkühlt zeigen sich Möbel-Serien aus HPL-Hochdrucklaminat, die sich in ihrer neutralen Form jeder Architektur anpassen. Gegen Dauerregen werden Abdeckhauben mitgeliefert.

Preisliche Unterschiede haben natürlich auch mit dem Design der Outdoor Möbel zu tun. Wenn  Designer wie Philippe Starck, Maly Hoffmann Kahleyss, Richard Frinier oder Jan Kurtz ihre Finger im Spiel hatten, handelt es sich um erstklassig gestaltete Möbel, die in Form und Qualität nicht zu übertreffen sind. Sie nur draußen zu nutzen wäre viel zu schade. Wenn die Freiluftsaison beendet ist, geben sie auch im Haus ein gutes Bild ab. Zum Teil werden sie von Anfang an als Mobiliar für Innenräume gekauft. Hersteller von Outdoor Möbeln haben diesen Trend schon lange erkannt und bieten ihre Produkte auch als Indoor Möbel an. Mittlerweile sind auch immer mehr Indoor Möbel außentauglich.

Kommentieren

Kategorien
Links: